Vergrößern eines Anschlussstutzens

Aufgabenstellung:
Vergrößerung eines Anschlussstutzens an einem Kunststoffbehälter.

Bei diesem Einsatz wurde an einem Kunststoffbehälter der ca. 5000L Fassungvolumen hat der Anschlussstutzendurchmesser von 240mm Durchmesser auf 260mm Durchmesser vergrößert um die Durchflussmenge zu erhöhen.
Besonderheit bei diesem Einsatz war das das zu bearbeitende Teil nicht wie üblich aus Stahl war sondern halt aus Kunststoff was die normale Vorgehensweise bei der Befestigung der Maschine erschwert hat. Außerdem war es hier nicht möglich ein Gegenlager zu setzten was bedeutet das die Bearbeitung freitragend nach vorn gemacht wurde